wegeundpunkte.de

Ausflugsziele Hessen

Kochbrunnen Wiesbaden

Wegen Wassertemperaturen von über 66 °C wird die heißeste Thermalquelle Wiesbadens "Kochbrunnen" genannt. Schon 1366 erstmals urkundlich erwähnt, steigt die artesische (natürliche) Quelle aus 2 KM Tiefe hervor. Auf dem heutigen Kochbrunnenplatz findet man, neben dem Pavillon des historischen Kochbrunnens, auch den 1970 eingeweihten Kochbrunnenspringer.

Koordinaten (WGS 84):
N 50° 5.173', E 8° 14.513' (Grad, Dezimalminuten)
50.086210° 8.241890° (Dezimalgrad)
32U E 445765 N 5548491 (UTM)

GPS-Downloads:
GPX Wegpunkt KML Wegpunkt

Maps/Route:
Touren von/zum Wegpunkt erstellen Google Maps Routenplaner

Weitere Ziele:
Wegpunkte in der Nähe (2 km)

Kochbrunnenpavillion Wiesbaden
Kochbrunnenspringer Wiesbaden
Kochbrunnenpavillion Wiesbaden

Idee für den Betriebsausflug, Taunus und Rheingau:

'Kochbrunnen Wiesbaden' als Station für eine 'Team-Geocaching-Tour'

Anfrage Geocaching