wegeundpunkte.de

Ausflugsziele Saarland

Kloster Gräfinthal im Bliesgau

Gräfinthal wurde wohl anno 1243 von der Blieskasteler Gräfin Elisabeth gestiftet. Das Wilhelmitenkloster liegt bei Bliesmengen-Bolchen im idyllischen Mandelbachtal, einen Kilometer von der deutsch-französischen Grenze entfernt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Kloster Gräfinthal mehrfach zerstört und wieder errichtet und bildet heute noch eine wichtige Pilgerstation auf dem Jakobsweg von Hornbach nach Metz.

Kloster Gräfinthal
Kloster Gräfinthal +

Koordinaten (WGS 84):
N 49° 9.618', E 7° 7.221' (Grad, Dezimalminuten)
49.160300° 7.120350° (Dezimalgrad)
32U E 362962 N 5446976 (UTM)

GPS-Downloads:
GPX Wegpunkt KML Wegpunkt

Maps/Route:
Touren von/zum Wegpunkt erstellen

Weitere Ziele:
Wegpunkte in der Nähe (3 km)

Touren zum Wegpunkt suchen (Beta)

Kloster Gräfinthal
+
Kloster Gräfinthal
+
Karte > OSM: © OpenStreetMap-Mitwirkende