wegeundpunkte.de

POIs & Ziele

Lourdes-Grotte zu Niederwürzbach

Diese „Lourdes-Grotte“ wurde von arbeitlosen Bergleuten im Kirkeler Tal errichtet, 1931 als Marienwallfahrtsstätte eingeweiht, wenige Jahre später geschändet und danach wieder aufgebaut, 2008 renoviert.

Koordinaten (WGS 84):
N 49° 15.167', E 7° 12.232' (Grad, Dezimalminuten)
49.252790° 7.203870° (Dezimalgrad)
32U E 369295 N 5457110 (UTM)

GPS-Downloads:
GPX Wegpunkt KML Wegpunkt

Maps/Route:
Touren von/zum Wegpunkt erstellen Google Maps Routenplaner

Lourdes-Grotte zu Niederwürzbach
Lourdes-Grotte zu Niederwürzbach
Weiher bei der Lourdes-Grotte