wegeundpunkte.de

POIs & Ziele

Römerkastell in Saarbrücken

An dieser Stelle finden wir die Ursprünge Saarbrückens, denn am Kreuzungspunkt der Römerstraßen Metz-Worms und Trier-Straßburg entstand im 1. Jahrhundert n. Chr. eine gallorömische Siedlung. Im 4. Jhd. n.Chr. erbaute man dort zum Schutz der wichtigen Verkehrswege ein römisches Militärlager, welches im 5. Jhd. zerstört wurde. Die Fundamente des im Grundriss ein sechsseitiges Trapez mit Rundtürmen bildenden Kastells wurden konserviert und sind heute in einer kleinen Parkanlage frei zugänglich.

Koordinaten (WGS 84):
N 49° 13.418', E 7° 1.441' (Grad, Dezimalminuten)
49.223640° 7.024010° (Dezimalgrad)
32U E 356123 N 5454196 (UTM)

GPS-Downloads:
GPX Wegpunkt KML Wegpunkt

Maps/Route:
Touren von/zum Wegpunkt erstellen Google Maps Routenplaner

Römerkastell in Saarbrücken
Römerkastell in Saarbrücken
Römerkastell in Saarbrücken