wegeundpunkte.de

POIs & Ziele

Vogelsbornkapelle

Der Legende nach sollte 1735 eine Kapelle in Hellenhausen Mitte erbaut werden, das dort gelagerte Baumaterial befand sich allerdings 2x am nächsten Morgen am heutigen Standort. Man deutete dies als Wink des Himmels und errichtete die Kapelle dort wo sie nach Abriss/Neubau (1971) und Sanierungen (1990) noch heute steht. Bei den Bauarbeiten im heißen Sommer 1735 scharrte eine Taube in der Nähe und es sprudelte eine Quelle, daher trägt die Kapelle den Namen Vogelsborn.

Koordinaten (WGS 84):
N 49° 21.771', E 6° 57.460' (Grad, Dezimalminuten)
49.362850° 6.957660° (Dezimalgrad)
32U E 351710 N 5469799 (UTM)

GPS-Downloads:
GPX Wegpunkt KML Wegpunkt

Maps/Route:
Touren von/zum Wegpunkt erstellen Google Maps Routenplaner

Vogelsbornkapelle
Vogelsborn