wegeundpunkte.de

Android GPS Schulung

Smartphone und Rad

[Inhalte werden zur Zeit überarbeitet]

Die GPS-Navigation für Radfahrer stellt an die Ausrüstung besondere Anforderungen. Staub und wasserdicht sollten die Smartphones sein, dazu auch robust und bei Sonnenlicht gut ablesbar.
Doch auch herkömmliche Phones, können mit einer geschlossenen/wasserdichten Bike-Halterung zu Einsatz kommen.

Die Stromversorgung muss gewährleistet sein, dies kann über wechselbare oder externe Akkus geschehen. Bei Lösungen, die permanent Strom über den Nabendynamo liefern muss man beachten, dass die Smartphones hierdurch nicht mehr wasserdicht sind.

Smartphone-Radhalterungen gibt es etliche, diese werden allerdings von Drittanbietern hergestellt. Man sollte im Internet nach geeigneten Halterungen für sein Smartphone-Modell suchen.

Smartphone-Halterung

Wasserdichtes Bike Case mit Lenkerhalterung

Fahrrad USB-Ladegerät


nächstes:
Akkulaufzeit: Probleme und Tipps

Alle Kapitel (GPS + Android)

Wie funktioniert GPS? | Was ist A-GPS? | Was ist Android? | Mobiles Internet: Verfügbarkeit, Geschwindigkeit und Datenvolumen | Welche Android-Geräte sind geeignet? | Smartphone und Rad | Akkulaufzeit: Probleme und Tipps | Geographische Koordinaten | POI/Wegpunkt | Route | Die GPS-App 'Locus Map Pro' | Track | Daten Download und Übertragung | Digitale Karten | Digitaler Kompass beim Android Smartphone | Zielführung per Luftlinie (Peilung) | Routing / Navigation | Android-GPS-Lehrgang beim ADFC Karlsruhe | Locus Map 4 Hauptansicht |